Leslie Nielsen



Der Komiker Leslie Nielsen ist heute wohl jedem ein Begriff. Durch die „Nackte Kanone“ Reihe und verschiedene blödel Komödien erlangte Nielsen Weltruhm eher spät in seiner Karriere. In den letzten zwei Episoden der „Golden Girls“ verkörperte er Blanches Onkel Lucas Hollingsworth, in den sich Dorothy verliebt, ihn heiratet und sich von den drei anderen Girls verabschiedet.
Geboren am 11. Februar 1926 im Westen von Kanada, verbrachte Leslie Nielsen die ersten Jahre seiner Kindheit in dem abgeschiedenen Yukon Territory, wo sein Vater als Offizier der Royal Canadian Mounted Police stationiert war. Um ihm und seinem Bruder Eric (dem späteren Deputy Prime Minister of Canada) eine bessere Schulbildung zu gewähren, zogen die Nielsens jedoch schon bald nach Edmonton, Alberta. Nach der High School entschied sich Leslie kurz vor Kriegsende der Royal Canadian Air Force beizutreten. Nach nicht einmal einem Jahr war der zweite Weltkrieg vorbei, und Nielsen wurde in seiner Armeekarriere nie nach Übersee abgezogen. Er zog nach Calgary und fand einen Job als DJ und Moderator bei einer Radiostation. Durch diese Arbeit wurde ihm klar, dass er sich fürs Showbusiness eignen würde. Somit entschied er sich nach Toronto zu ziehen, um an der Lorne Greene Academy of Radio Arts zu studieren. Durch sein Schauspieltalent erhielt Nielsen ein Stipendium, um sich in New York am Neighbourhood Playhouse schauspielerisch noch weiter zu bilden. 1949 erhielt er seine erste Rolle in einem Fernsehfilm.
Fernsehen war neu und Nielsen war einer der vielen Schauspieler, die gleich nach der Schauspielschule erfolgreich Rollen in verschiedenen Fernsehspielen und Serien spielen konnten. Durch seine vielen Auftritten wurde auch Paramount Pictures an der Westküste auf den gutaussehenden Jüngling aufmerksam, holte ihn nach Hollywood und unterbreitete ihm einen Vertrag. Zu dieser Zeit wollte Leslie Nielsen als seriöser Schauspieler ernst genommen werden und spielte 1954 in seinem ersten Kinofilm „The Vagabond King“ eine dramatische Rolle. 1956 folgte der Science Ficton Kult-Klassiker „Forbidden Planet“, der Nielsen einem breiteren Publikum bekannt machte.
Nielsen war bis in die 80iger Jahre fast ausschliesslich in seriösen Rollen in unzähligen Kino-und TV-Filmen und in Fernsehserien zu sehen. „Harlow“ (1965, „Die Jean Harlow Story“) und „The Poseidon Adventure“ (1972) waren grosse Kinohits, in denen er Charakternebenrollen spielte. „Bonanza“, „The Fugitive“ („Kimble auf der Flucht“), „Hawaii Five-O“, „Kojak“ und „M*A*S*H“ sind nur einige der fast hundert verschiedenen Fernsehserien in denen er auftrat.
Die seriöse Phase endete 1980, als Leslie Nieslen die Rolle des Dr. Rumack in der Zucker-Abrahams-Zucker Komödie “Airplane!” (1980, “Die verrückte Reise in einem verrückten Flugzeug”) annahm. "Airplane!" wurde der Erfolgsfilm des Jahres und gilt bis heute als einer der 10 lustigsten Filme aller Zeiten. Durch „Airplane!“ entdeckte Nielsen sein komödiantisches Talent und wusste, dass er damit eine ganz neue Karriere beginnen könnte.
1982 erhielt er mit „Police Squad!“ seine eigene Fernsehnserie in der er den chaotischen Polizisten Frank Drebin spielte. Trotz einer Emmy Nomination als bester Scahsupieler in einer Sitcom lief die Serie jedoch nur für eine Saison und Nielsen verschwand wieder ein bisschen in der Versenkung. Nach einigen Komödien und ein paar dramatischen Rollen wie in „Nuts“ (1987, mit Barbra Streisand und Richard Dreyfuss), wurde er 1988 mit „The Naked Gun – From The Files Of Police Squad!“ („Die nackte Kanone“) zum Komiker-Weltstar überhaupt. Zwei Fortsetzungen folgten und Leslie Nielsen war seither nur noch in duzenden von Komödien gesehen.
Nielsen wurde dreimal verheiratet und dreimal geschieden, hat zwei Kinder aus der zweiten Ehe. 1993 erschien seine Autobiographie „The Naked Truth“ und 1995 wurde ihm der UCLA Jack Benny Award für Komik überreicht. Er erhielt die Amerikanische Staatsbürgerschaft und ist seit 2002 Ehrenbürger der Stadt Winnipeg in Kanada.

Leslie Nielsen ist im alter von 84 Jahren am 28.10.2010 verstorben. Er Starb in einem Krankenhaus, an einer Lungenenzündung!

Für neuere Beiträge schaue bitte ins Forum!


Biographien der Golden Girls Darsteller